Jonas Lauströer

Primärliteratur

  Lauströer, Jonas (Illustration)/ Gutzschhahn, Uwe-Michael (Text): Nach der Sintflut. In: Wer tanzt schon gern allein? Hrsg. von Katrin Gruß. Wuppertal: Peter Hammer Verlag, 2020.

  Lauströer, Jonas (Illustration)/ Jooß, Erich (Text): Das dunkle Märchen. Stuttgart: Katholisches Bibelwerk, 2018.
Lauströer, Jonas (Illustration)/ Kippling, Rudyard (Text): Das Elefantenkind. Bargteheide: Minedition, 2018.

  Lauströer, Jonas (Illustration)/ Grimm, Jakob (Text): Der Hase und der Igel. Bargteheide: Minedition, 2015.
Lauströer, Jonas (Illustration)/ Held, Kurt (Text): Die rote Zora und ihre Bande. Frankfurt am Main: Fischer E-Books, 2015.

  Lauströer, Jonas (Illustration)/ Runge, Philipp Otto (Text): Von dem Fischer und seiner Frau. Bargteheide: Minedition, 2013.

  Lauströer, Jonas (Illustration)/ Raecke, Renate (Text): Reineke der Fuchs: fabelhafte Geschichten aus seinem Leben. Bargteheide: Minedition, 2012.

  Lauströer, Jonas (Illustration)/ Elschner, Geraldine (Text): Der alte Schäfer. Bargteheide: Minedition, 2011.
Lauströer, Jonas (Illustration)/ Strom, Theodor (Text): Mondschein über dem Deich: Spukgeschichten und Märchen. Frankfurt am Main: Fischer Verlag, 2011.

  Lauströer, Jonas (Illustration)/ Busch, Wilheln (Text): Hans Huckebein, der Unglücksrabe. Bargteheide: Minedition, 2010.

  Lauströer, Jonas (Illustration)/ Oftring, Bärbel (Text): Wie fing alles an? Die Entwicklungsgeschichte des Menschen. Düsseldorf: Sauerländer Verlag, 2009.
Lauströer, Jonas: Wandas Glück. Eigenverlag, 2009.

  Lauströer, Jonas (Illustration)/ Thielmann, Christian (Text): Monster. Hamburg: Oetinger Verlag, 2008.



Sekundärliteratur

Beiträge aus Sammelbänden, Fachzeitschriften und Zeitungen
  1. Amelung, Kathrin Mira: Monster und Chamäleon. Zum Entstehungsprozess aktueller Kindersachbuchillustrationen am Beispiel der Arbeiten von Jonas Lauströer und Annika Siems. In: Erzählen. Darstellen. Berichten. Interdisziplinäre Perspektiven auf das Sachbuch in der Kinder- und Jugendliteratur. Hrsg. von Mareile Oetken und Ines Oldenburg. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 2014. S. 69-84.
  2. Brillmann-Ede, Heike: Der rote Faden: Faszination Bewegung – Jonas Lauströer. In: Eselsohr (2020) H. 2. S. 13.
  3. Bulletin Jugend & Literatur: LOOK! 30 Könner ihres Fachs. Künstler und ihre Werke, eingeladen und ausgestellt von der Frankfurter Buchmesse. In: Bulletin Jugend & Literatur (2016) H. 1.
  4. Ehmann, Antje: Liebhaberprojekt Bilderbuch. In: JuLit (22013) H. 4. S. 43-46.
  5. Eselsohr: Steckbrief. Jonas Lauströer: . In: Eselsohr (2020) H. 2. S.4-5.
  6. Franz, Kurt: Nachwuchspreis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 2010: Jonas Lauströer. In: Volkacher Bote 30 (2010) H. 93. S. 18-20.
  7. Krejtschi, Tobias: Das Eigene und das Fremde: Skizzierte Eindrücke zu einem Illustrationsaustauschprojekt der Bezalel Akademi Jerusalem und des Troisdorfer Bilderbuchmuseums. In: Literarisch-kulturelle Begegnungen mit dem Judentum: Beiträge zur kinderliterarischen Fachöffentlichkeit. Hrsg. von Jana Mikota, Claudia Maria Pecher und Gabriele von Glasenapp. Baltmannsweiler: Schneiderverlag Hohengehren, 2016 (=Schriftreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e.V.; Bd. 45). S. 119-127.
  8. Linsmann, Maria: Der persönliche Handstrich. Der Illustratorennachwuchs in Deutschland. In: Bulletin Jugend & Literatur (2013) H. 1. S. 3-5.
  9. Liesen, Pauline (Hrsg.): Katalog zur Ausstellung Troisdorfer Bilderbuchpreis 2013.Troisdorf: Museum Burg Wissem, 2013. S. 3; S. 13-19.
  10. Wegenast, Bettina: Kraft der Bilder: Jonas Laustöer belebt Klassiker bei Mine Edition. (o.J.). In: http://www.jitter-magazin.de/laustroer.php (10.05.2022).
  11. Zöhrer, Marlene: Bon Voyage. Fischkopf. Tobias Krejtschi und Jonas Lauströer in einem Doppelporträt. In: 1000 und 1 Buch (2015) H. 1. S. 20-22.